German Hardy Boyz Fanteam Forum

Ein Treffpunkt für alle Wrestling Fans
Aktuelle Zeit: 02.03.2021, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RAW Ergebnisse vom 07.12.2009
BeitragVerfasst: 11.12.2009, 10:17 
Offline
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004, 21:46
Beiträge: 9246
Wohnort: Kleve
Bild
07.12.2009
American Airlines Center
Dallas, Texas


US-TV Live Ausstrahlung: 07.12.2009
Ausstrahlung auf Sky Sport: 10.12.2009



RAW startete direkt mit dem Opener. Danach begrüßten die Kommentatoren die TV-Zuschauer und kündigten für später: The Miz vs. Mark Henry um den WWE United States Championship sowie das 2 on 1 Handicap Match: DX: Shawn Michaels & Triple H vs. Chris Jericho an.

Ringansager Justin Roberts kündigte Guest Host Mark Cuban an. Der Millionär und Mavericks Besitzer begrüßte die WWE Fans und sorgte bei seiner Ansprache für etwas Stimmung. Dann erwähnte Cuban das es später noch zum Showdown zwischen John Cena und Sheamus kommt und wenn sich die beiden dann gegenüberstehen, können sie sich alles sagen. Dann startete er die Show, mit dem ersten Match des Abends:

- 1. Match
John Cena besiegte Carlito nach dem Attitude Adjustment, zuvor kam Sheamus in die Halle, doch Cuban und mehrere Security stellten sich vor Sheamus und hinderten ihn daran zum Ring zu kommen

In der kommenden Woche erwartet uns die 3-Stunden RAW Ausgabe (bereits ab 2 Uhr bei uns im Live Ticker) bei der es zur Verleihung der diesjährigen Slammy Awards kommt. Als Guest Host wird Dennis Miller eingesetzt.

Randy Orton, Cody Rhodes & Ted DiBiase stiegen in den Ring. Orton forderte den Guest Host dann auf ein Verbot aufzuheben, welches ihm untersagt ein Titelshot zu bekommen. Doch Cuban hatte das nicht vor. Ted erinnerte Cuban noch mal daran was beim letzten Aufeinandertreffen mit Orton geschah und so wurde noch mal die Szene der Survivor Series 2003 (Orton verpasste Cuban einen RKO) eingespielt. Danach sprach Cuban über Kingston und meinte, dass dieser das Match nur verlor, da die WWE Referees noch schlechter seien als die NBA Referees und somit wird Orton im laufe des Abends erneut in einem Match auf Kofi Kignston treffen und er (Cuban) selbst, wird der Special Referee sein. Cody sprach (wie bereits aus der Presse entnommen werden konnte) seine Herausforderung zu einem Match gegen Cuban aus, doch der Guest Host hatte nicht vor gegen Rhodes in den Ring zu steigen bevor die Mavs das NBA Finale im Juni gewinnen (die Fans jubelten), allerdings sollte die Legacy das folgende Tag Team Match bestreiten:

- 2. Match
Cody Rhodes & Ted DiBiase besiegten Evan Bourne & Primo nach dem Dream Street von DiBiase gegen Bourne

Nach dem Match kündigte Justin Roberts an das Cody Rhodes & TedDiBiase unverzüglich die Halle nach Anweisung von Marc Cuban verlassen müssen. Die Security ließ sich blicken und beide machten sich auf dem Weg aus der Halle.

Die Kommentatoren präsentierten nun ein Hype-Video zu Sheamus um danach auch noch mal auf dem Showdown hinzuweisen.

Kelly Kelly kündigte nun das nächste Match an.

- 3. Match
Maryse besiegte Gail Kim durch die Unterstützung des Ringseils

Nach dem Match legte sich Maryse mit Kelly Kelly an, es blieb nicht beim verbalen Wörter wechseln und so kam Melina und machte den Save für Kelly.

In einem Backstage Segment umwarben Shawn Michaels & Triple H u.a. neue Produkte der DX Collection. Einen Moment später hatte Triple H dann noch ein größeres Geschenk für HBK. Doch noch bevor Shawn es auspacken konnte, kam Hornswoggle aus dem Geschenk und zeigte sich in seinem neuen DX-Shirt mit der Aufschrift "Littlest Member". Anschließend regten sich beide über die Promo auf und wollten erfahren, wer diese verfasste, kurzzeitig wurde ein WWE Mitarbeiter eingeblendet der ziemlich schnell verschwand. In der Zwischenzeit stieg Hornswoggle auf dem festlich geschmückten DX-Weihnachtsbaum und wollte sich von der Spitze den DX Hut nehmen. Shawn und Triple H warnten davor, doch dann war es schon zu spät und der Baum stürzte samt Hornswoggle auf die DX. Hornswoggle stand auf, nahm sich den Hut, machte den Crotch Chop und ging davon, während Shawn und Hunter frustriert auf dem Boden lagen...

Nun wurde ein weiteres Sheamus Video eingespielt indem gezeigt wurde wie der Celtic Warrior den Timekeeper und Jerry Lawler abfertigte.

- 4. Match
Special Guest Referee: Marc Cuban

Kofi Kingston besiegte Randy Orton via Backslide bei dem Cuban den Three Count in Rekordzeit durchführte

Nach dem Match nahm sich Cuban ein Mikro und sagte das er sechs Jahre lang darauf gewartet hat es Orton heimzuzahlen. Dann kündigte Cuban als weiteres Match für den WWE TLC PPV: Randy Orton vs. Kofi Kingston an.

Video-Highlights: Sheamus gewann die Breakthrough Battle Royal und fertigte bei der Vertragsunterzeichnung John Cena ab. Die Kommentatoren hypten dann ein weiteres mal den noch anstehenden Showdown zwischen Cena und Sheamus.

- 5. Match
WWE United States Championship

The Miz (c) besiegte Mark Henry nach einem DDT

- 6. Match
Eve Torres & Hornswoggle besiegten Chavo Guerrero & Jillian Hall

Nach dem Match schnappte sich Chavo noch Hornswoggle, doch Eve bat Chavo darum die Finger vom kleinen Kobold zu lassen. Chavo warf Hornswoggle dann in die Ringecke. Nun stellte sich Eve zwischen Chavo und Hornswoggle. Nur einen Moment später stieg Chris Masters in den Ring, zuckte mal wieder mit seine Muskeln, schnappte sich dann Chavo und nahm ihn in den Masterlock und slammte ihn schlussendlich zu Boden. Eve schien von Master´s bewegenden Muskeln sehr beeindruckt gewesen zu sein. Hornswoggle stand dann noch neben Chavo und versuchte auch seine Muskeln zucken zu lassen, doch das gelang ihm nur mit seinen Händen.

Die Kommentatoren gingen im Ring die aktuelle WWE TLC PPV Match-Card durch.

Chris Jericho kam nun zum Handicap Match heraus. Im Ring sagte Jericho das er in der kommenden Woche als der Superstar des Jahres 2009 bezeichnet wird und bei RAW bleibt. Dann hypte er auch noch das WWE TLC PPV Match gegen die DX...

- 7. Match
2 on 1 Handicap Match

Chris Jericho vs. Shawn Michaels & Triple H endete im No Contest nachdem Big Show in das Match eingriff und Shawn Michaels attackierte

Triple H nahm einen Stuhl und schlug damit auf Big Show ein, doch der Riese drehte sich um und schlug den (von Triple H immer noch haltenden) Stuhl via Knockout Punch in Hunter´s Gesicht. Daraufhin zeigte Show einen Dropkick gegen Show´s Knie. Dann nahm sich Shawn eine Leiter, welche ihn allerdings von Show im Ring abgenommen wurde. Show setzte die Leiter gegen die DX Mitglieder ein. Anschließend wurden Shawn und Triple H unter die Leiter gelegt und Jericho schlug mit einem Stuhl auf die Leiter ein. Danach stieg Jericho noch auf die Leiter und posierte mit den Unified Tag Team Titel.

Marc Cuban stand an einem Podium (rechts von ihm saß Cena und links Sheamus an einem Tisch). Cuban stellte mehrere Fragen auf denen die beiden Superstars jeweils eine Antwort geben konnten. Sheamus sagte, dass Cena Jahre benötigte um den WWE Champion Titel zu gewinnen, während er dazu nur Wochen benötigt. Dann erinnerte er noch, dass er bislang unbesiegt ist und fügte hinzu: "Diesen Sonntag, wirst du alles verlieren!" Cena wollte sich zuerst nicht äußern und sagte stets: "Kein Kommentar." Sheamus sprach somit weiter bis Cena dann aufstand und eine Frage an den Celtic Warrior richtete (die Fans jubelten). Cena erinnerte bereits schon sieben Jahre bei WWE tätig zu sein und er stand von Shawn Michaels bis Kevin Federline schon jedem gegenüber. Er glaubt an Loyalität sowie Respekt und denkt das Recht zu haben zu sagen: "The Champ is here". Nach ein paar weiteren Anmerkungen sagte Cena, dass Sheamus ihn nicht beeindruckt. Sheamus warf vor lauter Verärgerung seinen Tisch um, daraufhin warf Cena seinen Stuhl aus dem Ring und warf ebenfalls auch seinen Tisch um. Dann folgte ein Staredown bei dem Marc Cuban dazwischen ging. Sheamus schubste Cuban zu Boden und verpasste Cena einen Kick. Sheamus stellte dann einen Tisch in der Ringecke auf. In der Zwischenzeit stand Cuban auf und ging in Richtung Sheamus. Beide Männer schauten sich an und Cuban schubste Sheamus zu Boden. Der Celtic Warrior stand auf, attackierte Cuban und beförderte den Guest Host durch den Tisch in der Ringecke. Mehrere Mitglieder der Dallas Mavericks stiegen dann über die Absperrung, während Sheamus den Ring verließ. Cena blickte zu Sheamus, welcher auch auf der Rampe auch zum Champ blickte und damit endete die letzte RAW Ausgabe vor WWE Tables, Ladders & Chairs.

Quelle: W-R


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de