German Hardy Boyz Fanteam Forum

Ein Treffpunkt für alle Wrestling Fans
Aktuelle Zeit: 07.12.2021, 04:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RAW Ergebnisse vom 23.11.2009
BeitragVerfasst: 25.11.2009, 09:16 
Offline
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004, 21:46
Beiträge: 9246
Wohnort: Kleve
Bild
23.11.2009
Giant Center
Hershey, Pennsylvania


US-TV Live Ausstrahlung: 23.11.2009
Erstausstrahlung auf Sky Sport: 26.11.2009



Die 3 Stunden RAW Thanksgiving Ausgabe startete nach dem Opener & Feuerwerk mit der Ankündigung des Matches: John Cena vs. CM Punk, welches später stattfindet.

Ringansager Justin Roberts kündigte Jesse Ventura als Special Guest Host an, allerdings kam Randy Orton heraus und erklärte nicht vorzuhaben ein Match gegen Cena zu bestreiten, allerdings möchte er dennoch die Chance bekommen den WWE Champion Titel zu gewinnen und bat Ventura heraus zukommen. Das geschah, allerdings gewährte ihm Ventura kein Titelmatch und kündigte stattdessen ein Turnier an bei dem die Sieger in einer Battle Royal aufeinander treffen und der Sieger ein Titelmatch bekommt. Orton sagte das Ventura einen Fehler macht, doch Ventura blieb gelassen und kündigte als weitere Matches des Abends: John Cena vs. CM Punk / The Harty Dynasty vs. DX: Shawn Michaels & Triple H und natürlich die Breaktrough Battle Royal um den Nr. 1 Herausforderer auf den Titel an. Nach der Ankündigung kam es zum ersten Match des Abends. Kingston kam zum Ring, während Orton aus der Halle ging (beide lieferten sich auf dem Weg einen kurzen Staredown).

- 1. Match
Breakthrough Battle Royal Qualifying Match

Kofi Kingston besiegte Dolph Ziggler nach dem Trouble in Paradise

The Miz erinnerte in einer Backstage Promo daran als einziger von RAW bei Bragging Rights gewonnen zu haben und zeigte sich auch über den Sieg des Team Miz bei der Survivor Series begeistert. Dann ließ Miz die Fans wissen, dass er "Awesome" ist.

- 2. Match
Breakthrough Battle Royal Qualifying Match

Sheamus besiegte Finlay nach der Razor’s Edge

Nach dem Match wurde Finlay noch gegen die Ringtreppe und der Ringside Barriere befördert. Außerdem bekam der Irre auch noch den Bicycle Kick verpasst und fiel daraufhin über die Absperrung.

Backstage saß Teddy Long an einem Tisch mit Vickie Guerrero und Eric Escobar. Vickie Guerrero gab an das alle dankbar sein sollten, schließlich ist sie die Beraterin von Long. Escobar schleimte sich bei der Beraterin ein und als Vickie ein Kartoffelgericht haben wollte, hatte Long vor es auf ihr zu werfen, doch Escobar schnappte sich das Gericht, noch bevor es geschah.

Nun folgte ein Trailer zur neuen US-Show "Conspiracy Theory" mit Jesse Ventura.

Orton war nun bei Jesse Ventura und bat darum auch an der Batlle Royal teilzunehmen. Doch Ventura erklärte, dass auch die Superstars eine Möglichkeit auf den Titel erhalten sollen, welche bisher keine Möglichkeit/en erhielten. Ventura bat Orton darum ihn nicht zu bitten die Regeln zu ändern.

CM Punk kam heraus und erzählte dankbar dafür zu sein das er Straight Edge sei. Dann stellte Punk Thanksgiving als das große Fressfest dar welches dazu führt das viele zu entsprechenden Medikamenten greifen werden damit es ihnen besser geht. Danach sprach Punk an auf Truthahn Cena zu treffen...

- 3. Match
John Cena besiegte CM Punk nach dem Attitude Adjustment

Nach einem Rückblick auf die Ankündigung der Breaktrough Battle Royal erwähnten die Kommentatoren das der jeweilige Sieger ein Titelmatch gegen den Champion seines Brands bekommt.

Backstage traf Vince auf Ventura und stellte zugleich klar nicht vor zu haben eine Herausforderung zu einem Match anzunehmen. Doch Ventura hatte etwas anderes geplant. Vince´s Vater wollte nie das Vince Matches bestreitet und so wurde aus ihm ein Kommentator und genau die Rolle soll der WWE Boss mit Ventura gemeinsam übernehmen. Passend dazu reichte ihm Ventura einen Anzug sowie rote Fliege. Vince gefiel die Idee nicht und ging davon.

- 4. Match
Breakthrough Battle Royal Qualifying Match

R-Truth, MVP & Mark Henry besiegten Chavo Guerrero, Chris Masters & Jack Swagger nach einem Flying Forearm von R-Truth gegen Chavo

Shawn und Triple H sprachen sich Backstage über das Survivor Series Match aus. Shawn entschuldigte sich Hunter attackiert zu haben. Ein kleiner Mann überreichte den beiden dann ein Schriftstück auf dem stand, dass beide verklagt wurden und in der kommenden Woche bei RAW vor dem "Little People's" Gericht erscheinen sollen.

Nun sollte Evan Bourne (in einem Breakthrough Battle Royal Qualifying Match) auf Primo treffen. Doch Primo wurde von der Rampe aus von Orton außer Gefecht gesetzt. Anschließend stieg Orton in den Ring um Primo´s Platz einzunehmen. Ventura meldete sich dann via Titantron zu Wort und erlaubte Orton an dem Turnier teilzunehmen. Sollte Orton das Match gewinnen, so darf er auch an der Breaktrough Battle Royal teilnehmen.

- 5. Match
Breakthrough Battle Royal Qualifying Match

Randy Orton besiegte Evan Bourne nach dem RKO

Video-Rückblick: Vince McMahon interviewte damals mehrfach Jesse "The Body" Ventura.

Aufgrund des Thanksgiving Feiertag werden die Diven im nächsten Match verkleidet aufeinander treffen.

Nun folgte der Weltpremieren-Trailer zu "The Marine 2" mit Ted DiBiase in der Hauptrolle.

Backstage unterhielten sich Cody Rhodes und Ted DiBiase über etwas. Das Gespräch war allerdings nicht zu hören.

Nun kamen Jillian, Michelle McCool und Layla verkleidet als Pilgerinnen zum Ring. Michelle schnappte sich ein Mikro und erklärte das sie sich wegen dem Feiertag verkleiden mussten und es als dümmste Sache aller Zeiten empfindet. Dann aber wurde Michelle vom Gobbledy Gooker (dabei handelt es sich um eine Person, welche in einem Truthahn-Köstum steckt, gilt als einer der schlechtesten Wrestling-Gimmicks aller Zeiten) unterbrochen.

In einem Video Rückblick war die Geburt des Gobbledy Gooker bei der Survivor Series 1990 zu sehen, dort schlüpfte der Truthahn aus einem größerem Kunst-Ei...

- 6. Match
Mayflower Melee Match

Indianerinnen: Kelly Kelly, Melina & Mickie James besiegten die Pilgerinnen: Jillian, Michelle McCool & Layla via Jackknife Rollup von Melina gegen Jillian

Nach dem Match stieg Jerry Lawler in den Ring um Melina zu interviewen, der Gobbledy Gooker war dabei. Während des Interviews wurde Melina vom Gooker attackiert. Es stellte sich dann heraus das Maryse im Truthan-Kostüm steckte. Sie zog es aus und setzte das Kostüm als Schlaggegenstand gegen Melina ein. Danach posierte sie noch etwas.

- 7. Match
Shawn Michaels & Triple H besiegten The Hart Dynasty (w/ Natalya) nach einem Pedigree von Hunter gegen Kidd

Nach dem Match kam Chris Jericho heraus und gratulierte die DX zum Sieg und kündigte an, dass beide beim nächsten WWE PPV "Tables, Ladders & Chairs" auf Jericho und Big Show in einem Tag Team Championship Match treffen werden. Dann erwähnte Jericho noch, dass Show einen Erholungstag bekam und daher nicht da ist. Doch Hunter kennt den wahren Grund und sagte das Show in der bekannten Schokoladenfabrik wäre und da (aufgrund seiner Breite) nun nicht mehr heraus kam. Shawn fügte dann noch hinzu, dass es sich beim PPV Match um ein TLC Match handeln wird. Jericho wollte dann die DX Catchphrase nicht hören, beleidigte die Fans und garantierte das er und Show Champs bleiben werden, während die DX weiter ihr Merchandise verkaufen kann.

Nun ertönte Rey´s Entrance Theme. Heraus kam allerdings Batista. The Animal erklärte das Rey Thanksgiving in einem Krankenhaus verbringt. Weiter beklagte Batista das ihm sein ehemaliger Freund die Chance auf den World Titel kostete. Schuld gab er sich selbst nicht, schließlich gab er Rey die Chance nicht heraus zu kommen um gegen ihn anzutreten. Dann ließ The Animal noch wissen, dass besser jemand von RAW die Breakthrough Battle Royal gewinnt, den wenn es ein SmackDown! sei würde, er sich um den kümmern, schließlich gehört ihm der Undertaker sowie auch der Titel und niemand wird ihn stoppen. Dann kam Kane in die Halle, stieg in den Ring und wollte sich mit Batista anlegen, allerdings entschied sich The Animal nach einem Staredown zum Rückzug.

- 8. Match
Breakthrough Battle Royal Qualifying Match

Cody Rhodes & Ted DiBiase besiegten JTG & Shad nach der Dream Street von DiBiase gegen Shad

Somit stehen die Teilnehmer der Breakthrough Battle Royal fest. Teilnehmen werden: Cody Rhodes, Ted DiBiase, Randy Orton, Sheamus, Kofi Kingston, MVP, Mark Henry & R Truth.

Backstage kam es zu einem Segment mit Santino Marella und mehreren Diven, welche Santino nach einigen frauenfeindlichen Aussagen (nacheinander) Kuchen ins Gesicht warfen. Als letztes hatte Vickie Guerrero auch noch vor ihm einen Kuchen ins Gesicht zu werfen, doch da Santino seinen Arm hob, bekam ihn Vickie zur Freude der Fans selbst ins Gesicht.

Justin Roberts kündigte nun die Breakthrough Battle Royal an, doch zuvor kam noch Jesse Ventura heraus und kündigte seinen Kommentatoren Kollegen Vince McMahon an, welcher im Anzug mit roter Fliege und unter der echten Saturday Night’s Main Event Music in die Halle kam.

- 9. Match
Breakthrough Battle Royal um WWE Titelshot

Teilnehmer: Cody Rhodes, Ted DiBiase, Randy Orton, Sheamus, Kofi Kingston, MVP, Mark Henry & R Truth

• Sheamus eliminierte R-Truh
• Sheamus eliminierte MVP
• Mark Henry eliminierte Cody Rhodes & Ted DiBiase
• Sheamus eliminierte Mark Henry
• Kofi Kingston eliminierte Randy Orton
• Sheamus eliminierte Kingston

Sieger & neuer Nr. 1 Herausforderer: Sheamus

Somit wird Sheamus in einem WWE Championship Match auf John Cena treffen.

Cole erwähnte den Special Guest Host der kommenden Woche. Dabei handelt es sich um den bereits im Vorfeld angekündigten Verne Troyer (besser bekannt als Mini-Me vom Austin Powers Film)

Jesse Ventura & Sheamus standen im Ring und der Guest Host bat John Cena für die Match-Vertragsunterzeichnung heraus zu kommen. Sheamus verdeutlichte der Nr. 1 Herausforderer zu sein, doch Cena wies daraufhin das sein Gegner nur ein weiterer Nr. 1 Herausforderer ist wie es auch Triple H, Randy Orton oder Shawn Michaels waren. Cena stellte die Frage, weshalb er Shemaus ernst nehmen sollte. Dann wurde Cena im Ton ernster und stellte klar, dass es für ihn keine Rolle spielt ob Fans ihn mögen oder nicht, schließlich ist das Wrestling seine Leidenschaft und Leben. Nach ein paar weiteren Aussagen unterzeichneten beide den Vertrag. Ventura kündigte das Titelmatch nun für den WWE PPV TLC an. Danach richtete sich Ventura an Cena, er sah ihn als Teil einer Verschwörung an, schließlich hat Cena ja ein schönes Gesicht, dreht Filme und wird halt als Liebling dargestellt, während Jesse in der Vergangenheit nie die Chance auf den Titel bekam. Als Cena sich dann Ventura widmete, musste der Champ plötzlich einen Bicycle Kick von Sheamus einstecken und wurde von ihm auch noch gegen den Ringpfosten und den Tisch (welcher zur Vertragsunterzeichnung genutzt wurde) befördert. Ventura sagte dann noch das es sich bei dem PPV-Aufeinandertreffen beider um ein Tables Match handelt bei dem es um den Titel geht. Danach posierte der Celtic Warrior mit dem WWE Champion Titel über Cena bis RAW Off Air ging.

Quelle: W-R


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de